WOLF RACING ACADEMYyour first step to win
Link: Season 2015
Wolf.logo.sw
Wolf.logo.sw
home (update  10.09.2018)
schweizerfahne_klein
Link: Season 2014
A project of the Sportwagenzentrum Mettlen GmbH
swiss.young.drivers.logo
Concept
Entry Regulations
Step by step
Mythos of Wolf
Contact
Patronat
Wolf1.History
Wolf3.History
Wolf6.History
Wolf7.History
Wolf8.History

Der Wolf Mythos
 
- Es war die Zeit in der eine neue Rennwagenmarke unter der Regie von Walter Wolf in der Formel 1 auftauchte.
 
- Es war die Zeit in der ein Fahrer namens Jody Scheckter in der Formel 1 ganz nach oben wollte.
 
- Es war die Zeit als dieses neue Team erstmals mit dem  neu konstruierten Wolf WR1 und dem neu zu Wolf Racing kommenden Jody Scheckter gemeinsam antraten und zum Saisonstart den Grand Prix von Argentinien mit einem grossen Paukenschlag gewinnen konnten . . . . . so etwas hatte es noch nie vorher gegeben ! Eine Legende war geboren . . . . .man schrieb das Jahr 1977.
 
- Es war das Jahr in dem Jody Scheckter auf dem Wolf WR1 in Monaco einen grandiosen Start-Zielsieg feiern konnte und auch in Kanada nicht zu schlagen war.
 
- Es war das Jahr in dem Jody Scheckter sich hinter Niki Lauda als verdienter Vize-Weltmeister feiern lassen konnte.
Nicht zu vergessen und ebenfalls legendär:

In Brands Hatch gelang 1981 der  fabelhaften Desiré Wilson in einem Wolf der einzige jemals von einer Frau mit einem Formel 1 Rennwagen herausgefahrene Sieg in einer offiziellen Rennserie.
Legendäre Wolf Racing  Formel 1 Piloten:
 
Jody Checkter / Keke Rosberg / James Hunt / Michel Leclère / Arturo Merzario / Jacky Ickx / Bobby Rahal / Warwick Brown / Hans Binder / Renzo Zorzi / Chris Amon
Legenden werden nie vergessen:
 
Begehrte Wolf  Formel 1 Rennwagen an Historic Race Events