WOLF RACING ACADEMYyour first step to win
Link: Season 2015
Wolf.logo.sw
Wolf.logo.sw
home (update  10.09.2018)
schweizerfahne_klein
Link: Season 2014
A project of the Sportwagenzentrum Mettlen GmbH
swiss.young.drivers.logo
Concept
Entry Regulations
Step by step
Mythos of Wolf
Contact
Patronat

Justin Kunz in Most (CZ) trotz Sommergrippe  kaum zu bremsen
Kürzlich 18.jährig geworden konnte Justin erstmals alleine mit dem Auto anreisen. Justin traf am Mittwoch spät abends in Most ein. Mit dabei im Handgepäck den reparierten Heckdiffusor vom letzten Hockenheim-Einsatz. Da noch viele weitere Teile (Hockenheimdebakel) verbaut werden mussten, war für das Team Nachtarbeit angesagt, damit am Donnerstag ein Rollout und eventuell noch einige Testrunden absolviert werden konnten.
Am Donnerstagmorgen stellte sich jedoch schnell heraus, dass Justin unter Sommergrippe-Symptomen litt und an einen Fahreinsatz vorerst nicht zu denken war. Das Team nutze die Zeit, um den Wolf weiter vorzubereiten.
 
2x P1 im Qualifikationstraining
Am Freitagmorgen  zeigte sich schon im freien Training, dass Justin, mit der für ihn neuen Strecke, gut zurechtkommt. In beiden Qualifikationstrainings gelangen Justin bereits in den ersten 3 bzw. 4 Runden optimale Rundenzeiten.   
 
 
Rennen 1
Für die Rennen lautete die Devise sich möglichst weit vorne zu behaupten, aber keine unnötigen Risiken einzugehen. Rennen 1 brachte Justin kontrolliert über die Zeit und neben dem Laufsieg konnte auch die schnellste Rennrunde für Justin notiert werden.
Most.Podest.Race2
Most.Podest2.Race1
Race 1
AvD Sports Car Challenge Most (CZ) vom 07. bis 08. August 2015
Most.Team
Most.last.lap
Rennen 2
Mit grossem Vorsprung an der Spitze unterwegs (siehe Foto oben , LAST LAP) schien bereits der zweite Sieg möglich zu werden . . . . . . . allerdings bremste sich dann Justin Kunz selber aus, in dem er in der Hitze des Tages, eine Runde zu früh in den Parc ferme abbog . . . . . . . ein grosszügiges Geschenk an die Konkurrenz. Trotzdem reichte es noch zum guten zweiten Platz mit abermals schnellster Rennrunde.